business-man4
telefon
treppen

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Rechtsanwaltskanzlei Zeyer und Kockler in St.Wendel

Hier stellen wir Ihnen unsere Kanzlei mit Sitz in St.Wendel und die handelnden Rechtsanwälte vor.

Wir vertreten Privatpersonen, Handwerker, Freiberufler, Selbständige sowie kleine und mittelständische Unternehmen.

Unsere Tätigkeit umfasst alle Facetten der anwaltlichen Dienstleitung von der Beratung bzw. außergerichtlichen Vertretung bis zur gerichtlichen Interessenwahrnehmung und anschließenden Durchsetzung der Urteile.

Wir sind grundsätzlich in allen Rechtsgebieten tätig. Aufgrund unserer langjährigen Berufsausübung haben sich nach und nach Schwerpunkte unserer Arbeit herausgebildet, nämlich

  • Arbeitsrecht
  • Baurecht
  • Ehe- und Familienrecht
  • Erbrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Kaufrecht
  • Miet- und Pachtrecht
  • Nachbarrecht
  • IT-Recht/ Internetrecht
  • Reiserecht
  • Sozialrecht
  • Straf- und Strafverfahrensrecht
  • Testamentsvollstreckung
  • Vereins- / Verbandsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsstraf- und OWi-Recht
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Zivilrecht
  • Zwangsvollstreckungsrecht
  • Zwangsversteigerungsrecht
  • Zwangsverwaltungsrecht

Sollten unsere Mandanten mit Anliegen / Streitigkeiten aus anderen Rechtsgebieten an uns heran treten, ziehen wir Kollegen aus diesen Spezialgebieten hinzu. Diese Mandate werden dann entweder gemeinsam bearbeitet oder auf Wunsch des Mandanten an den spezialisierten Kollegen abgegeben.

Um das Serviceangebot für unsere Mandanten abzurunden, arbeiten wir ständig mit Steuer- und Unternehmensberatern zusammen und gewährleisten so eine effiziente Interessenvertretung.

Die Erwirkung einer gerichtlichen Entscheidung im Rahmen eines Prozesses ist eine Sache. Das beste Urteil ist aber nichts wert, wenn es nicht durchgesetzt werden kann. Deshalb legen wir besonderen Wert auf eine effektive Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen und bedienen uns insoweit erfahrener und fachkundiger Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen.

Unsere Gesellschaft unterliegt einer dynamischen Entwicklung. Dem trägt der Gesetzgeber durch ständig neue Rechtsvorschriften bzw. Änderung oder Abschaffung alter Vorschriften Rechnung. Es gehört deshalb zu unserem Berufsverständnis, sich ständig über die neuen Entwicklungen unseres Rechts zu informieren. Um die neusten Entwicklungen für den Berufsalltag praxistauglich zu machen, werden regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen besucht. So ist eine aktuelle Rechtsanwendung stets sicher gestellt.

Wolfgang Zeyer

Jürgen Kockler

Pascale Brehm-Staub